Aktuelles / NEWS-DETAIL

 

Garten- und Landschaftsbau Pohl startet in das neue Gartenjahr

Letzte Woche trafen sich unsere Mitarbeiter des Garten- und Landschaftsbaus zur gemeinsamen Betriebsversammlung im Randsbergerhof. Jürgen Pohl zog Resümee zum vergangenen Jahr und gab Ausblicke auf die Herausforderungen des kommenden Gartenjahres.

Obwohl der Winter die Gärten noch fest im Griff hat, laufen bei uns die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Dazu gehört auch die jährliche Betriebsversammlung für die über 50köpfige Belegschaft.    

Zur Einstimmung wurde ein kleiner Film über realisierte Gartenanlagen gezeigt. Die Bilder brachten manchen Mitarbeiter zum schmunzeln und weckten schöne Erinnerungen an das vergangene Arbeitsjahr. Nur eine starke Mannschaft schafft diese aussergewöhnlichen und engagierten Ergebnisse, für die sich unser Geschäftsführer Jürgen Pohl herzlich bedankte.

Im Anschluss erinnerte er an die Leitlinien und Philosophie des Unternehmens. „Gärten sind ein Spiegel der Seele. Jeder Garten ist individuell und ganzheitlich geplant und gebaut. Nach den Wünschen und Vorstellungen der Kunden, die die Persönlichkeit ihrer Besitzer ausdrücken und unterstreichen“, so Jürgen Pohl.

Er warf nochmals einen Blick ins vergangene Jahr. Unser Gärtner-Team verwirklichte bayernweit wieder hochwertige Gartenbauprojekte incl. Garten- und Schwimmteiche sowie Poolanlagen, überwiegend im privaten Bereich. Auch ansprechende Firmen- und Hoteleingrünungen gehörten zum Leistungsumfang genauso wie eine nachhaltige Pflege der Grünanlagen.

Die professionelle und nachhaltige Pflege der gebauten Gärten mit speziell geschulten Mitarbeitern nimmt dabei einen immer größeren Stellenwert bei den Kunden als auch bei uns ein.

TreGeo, das Zentrum für Gartenbaustoffe in der Altenstadter Straße in Cham, welches zu den Pohl Gartenwelten gehört, verzeichnet ebenfalls, durch die eigene Substratherstellung, eine weitere positive Entwicklung.

Für die Zukunft zeigte sich Jürgen Pohl optimistisch. Mit vollen Auftragsbüchern für 2019 im Bereich Gartenbau starten wir ins neue Gartenjahr- sobald die Witterung dies zulässt. Bis dahin stehen für unsere Mitarbeiter noch Schulungen und Kurse zu vielfältigen Themen auf dem Programm.

Ausbildungsleiterin Nina Scholz berichtete über verschiedene Ausbildungs-Aktivitäten und stellte der Belegschaft ausgeführte Azubi-Projekte vor. Durch Messeteilnahmen, wie z.B. an der Azubi Live im April oder bei der ChamlandSchau im September, wird wieder verstärkt für den Nachwuchs in der grünen Branche geworben. Ausgebildet werden Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau.

Ab diesem Jahr wird unsere Gärtner-Belegschaft im neuen Outfit auf den Baustellen und in den Gärten erscheinen. Ein Regionalleiter der Firma Blakläder stellte hierzu die neue funktionale Arbeitsbekleidung vor und erläuterte die Nutzung und Vorteile der für die grüne Branche konzipierten Textilien.

Zudem hob dieser die nachhaltige Arbeitsweise in der gesamten Produktionskette der schwedischen Textilfirma hervor, was wiederum zur eigenen Philosophie des bewussten und ökologischen Umgangs mit Ressourcen der Firma Pohl passt.

betriebsversammlung pohl galabau
betriebsversammlung pohl galabau
betriebsversammlung pohl galabau
betriebsversammlung pohl galabau
betriebsversammlung pohl galabau
betriebsversammlung pohl galabau
betriebsversammlung pohl galabau
betriebsversammlung pohl galabau

Besuchen Sie die Pohl Gartenwelten auch auf Facebook!

© 2018 POHL Gartenbau GmbH | Impressum - Datenschutzerklärung - Kontakt
Wir gestalten Freude
METAS