Aktuelles / Referenzprojekte im Gartenbau

 
JAPANISCHER GARTEN FÜR KOI-EXPERTEN

JAPANISCHER GARTEN FÜR KOI-EXPERTEN

Welche Gartenanlage passt zu einem Unternehmen, dass sich Japanischen Koi verschrieben hat? Kein Zweifel, eine Außenanlage mit japanischer Anmutung. Mit ihrem Firmenneubau hat sich die Familie Haußner aus Heideck einen großzügigen Lebensraum für sich und ihre rund 800 Koi-Karpfen geschaffen. Für unseren Partner in Sachen Koi-Teiche / Koi plante und realisierte der Pohl Garten- und Landschaftsbau eine stimmige Firmeneingrünung.


Außenanlage Frankenland Koi

Vegetationstechnik

Um die perfekte Grundlage für die besonderen Pflanzen zu schaffen, war eine Bodenverbesserung Voraussetzung. Der aufgebrachten Gartenerde haben wir zusätzlich Grüngutkompost sowie Leonardit Bodenaktivator beigemengt. Leonardit ist ein Substrat aus Weichbraunkohle mit hohem Anteil an Huminsäure, welche extrem fruchtbar ist und vor Austrocknung schützt (erhältlich bei TreGeo).

Die Pflanzenauswahl

Entlang des Gartenzauns säumen vier reinweiße japanische Zierkirschen 'Taihaku' (Prunus serrulata) das Gartenbild. Unterpflanzt wurden die aussergewöhnlichen Zierkirschen mit japanischem Berggras. Das dekorative Ziergras mit seinen langen überhängenden Halmen bildet so ein sommergrünes Gräserfeld. Im Herbst färbt es sich in leuchtende Gelb- und Brauntöne.

Hinter dem Außenbecken fanden vier große Japanische Ahorne in Schirmform ihren Standort. Die roten Ahorne strukturieren das Gesamtbild und sind schon von weitem sichtbar.

Passend zu den Firmenfarben von Frankenland Koi schmücken den Eingangsbereich orange-rote Azaleen. Rund um das Koi-Außenbecken zieren weitere japanische Gehölze wie Azaleen und Rhododendren in verschiedenen leuchtenden Farben die Anlage. Dazwischen strukturieren große Waldkiefern als Schattenspender die Eingrünung.  



Lava Splitt als Abdeckmaterial

Nach der Pflanzung wurden die Flächen mit Lava Splitt, Körnung 2 - 12 mm abgedeckt. Wir verwenden den porös grau-braunen Splitt aus vulkanischer Lava, da er durch besondere Eigenschaften überzeugt: 

  • Wärme- und wasserspeichernd, welche langsam wieder an die Umgebung abgegeben werden. Schützt dadurch vor Austrocknung.
  • Leicht und luftdurchlässig
  • Kälteisolierend
  • Mineralstoffabgebend
  • Schutz vor Schnecken und Vögel

Besonders eignet sich der Lava Splitt (erhältlich bei TreGeo) für kälteempfindliche Pflanzen. 


Bewässerungs- und Beleuchtungstechnik

Um die Pflanzen bequem und ausreichend mit Wasser zu versorgen, installierten wir eine automatische Beregnungsanlage. Zudem installierten wir entlang der Fußwege eine Bodenbeleuchtung, die die Japanischen Gehölze anstrahlen und abends in ein bezauberndes Licht rücken.  


Koi: Könige des Gartenteichs

Koi sind eine besondere Zuchtform des Karpfens, die sich durch ihre leuchtenden Farben, Musterungen und Schuppenkleider auszeichnen.  Heutige Koi-Züchtungen kommen überwiegend aus Japan, woher der Koi auch seinen Namen hat, abgeleitet von "Nishikigoi".

Über 800 handselektierte Koi von renommierten Züchtern aus Japan finden Sie derzeit bei Frankenland KOI Haußner in Heideck. Zudem erhalten Sie bei Haußner hochwertiges Koi-Futter für eine artgerechte Haltung und technisches Zubehör wie Filter, Lampen, Kescher etc. für den optimalen Betrieb eines Koi-Teiches. 



Wir wünschen der Familie Haußner viel Freude und Erfolg in ihren neuen Geschäftsräumen.  

Wenn auch Sie ein Fan dieser edlen Fische sind und gerne einen Koi-Teich in Ihrem Garten haben möchten, fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Telefon    09971 8459-0

Unser Partner in Sachen Koi-Teiche

© 2018 POHL Gartenbau GmbH | Impressum - Datenschutzerklärung - Kontakt
Wir gestalten Freude
METAS