Aktuelles / Referenzprojekte im Gartenbau

 
Grüne Wohlfühloase in Grün

Grüne Wohlfühloase in Grün

Bereits seit mehreren Jahren begleitet die Pohl Garten- und Landschaftsbau GmbH die Familie Reiner mit ihrem Hotel Reinerhof in Grün bei St. Englmar / Niederbayern bei der Gartengestaltung. So auch 2017 beim Anbau der neuen Wellnesslandschaft, bei dem wir die Planung und Ausführung der Außenanlagen übernahmen.


Gartenanlage Hotel Reinerhof
Quelle: Hotel Reinerhof

Idyllisch gelegen, eingebettet in die sanfte, hügelige Landschaft des Bayerischen Waldes mit herrlichem Panoramablick. Das sind die wesentlichen Merkmale des Vier-Sterne-Hotels Reinerhof in Grün, die es mit dem Anbau der neuen Wellnesslandschaft und einer dazu passenden Gartenanlage weiter hervorzuheben galt. 

Eine Gartengestaltung, die die Natürlichkeit und den Charme des Bayerischen Waldes unterstreicht. Ein Wellnessgarten, in dem Gäste Ruhe und Erholung finden. Abschalten von der Hektik des Alltags. Die Seele baumeln lassen, den Duft der Natur genießen. Eins sein mit der Natur und dabei den Blick in die Ferne schweifen lassen. 


Natürlicher Bachlauf mit Natursteinen

Bereits 2008 wurde ein Teil des Hotelgartens umgesetzt. Ausgehend von der Essterrasse des Hotels schließt aufwärts der Garten an. Passend zum Gefälle wurde ein Bachlauf, gestaltet mit heimischen großen Granit-Natursteinen, integriert. Im unteren Bereich finden Gäste auf Liegewiesen, geschützten Liegebereichen und speziellen Relaxinseln Ruhe und Erholung und können das plätschern des Wassers geniessen.   

Bepflanzt wurde der Garten mit Gräsern, Blütenstauden wie z. B. Frauenmantel (Alchemilla), Großer Storchenschnabel (Geranium x. magnificum) sowie mit Ziergehölze wie Perlmutsträuchern (Kolkwitzia) und Zierkirschen (Prunus serrulata 'Kanzau').


Bachlauf, blühender Storchenschnabel und Perlmuttstrauch
liegebereiche im garten
bachlauf granitsteine
geranium magnifico
Gartengestaltung mit Stauden
Plätscherndes Wasser

Eingebundene Wellnesslandschaft

2017 erfolgte ein weiterer Bauabschnitt: Die Erweiterung der Garten- und Parkanlage für den Wellnessbereich. Rund 800 qm Hanglage galt es optimal zu gestalten. Angepasst an den bereits bestehenden Garten sowie an die Natur des Bayerwaldes.   

Herausforderungen bei diesem Hotelgarten-Projekt waren die Infrastruktur sowie die Geländemodellierung. Eine Ruheoase im Anschluss an den neu entstandenen Infinity Außenpool, Liegeflächen und weitere Relaxzonen im Garten mit unverbautem Blick auf die landschaftlich wunderbare Umgebung. Zudem musste eine "versteckte" Feuerwehrzufahrt auf dem steilen Hanggelände mit integriert werden.  

Projektiert wurden zudem die Infrastruktur für die Gartenbeleuchtung sowie Wasserzapfstellen und die Vorrichtung für eine automatische Beregnung.  

 

 

Gartenbautechnische Maßnahmen

Mauern und Treppen aus Naturstein
Quelle Bild: Hotel Reinerhof

Modellierung des Geländes incl. Entwässerungsarbeiten, Drainagen und Bau einer Sickermulde. 

Für den Zugang zum Garten wurden Blockstufen aus Granit gesetzt. Das steile Gelände wurde links vom Pool mit terrassenförmig angebrachten Natursteinmauern aus heimischen Granit befestigt. Sämtliche Natursteinmauern erhielten zusätzlich eine Mauerabdeckung. 

Die stark befestigte Feuerwehrzufahrt erhielt einen parkähnlichen Charakter und wurde hälftig als Gehweg gestaltet, die andere Hälfte als Schotterrasen ausgeführt.

Grün in Grün - am liebsten heimisch

Das Gartenbild prägen Nadelgehölze. Zum einen weil sie heimisch sind, zum anderen ist kein Laubfall zu befürchten, der den Außenpool verschmutzt. Vier große heimische Waldkiefern (Pinus sylvestris) sorgen für Struktur und Schatten. Ergänzt wurde die Pflanzung durch Hemlocktannen (Tsuga) sowie Zwergkiefern (Pinus mugo 'Pumillo'). Auch im Winter haben die Gäste so beim Schwimmen im beheizten Außenpool eine immergrüne Kulisse.   

Zu den Nadelgehölzen gesellen sich das ganze Jahr über auch farbenfrohe und blühfreudige Pflanzen. Für die erste Blütenfreude sorgen im Frühjahr Zwiebelpflanzen. Gefolgt von weißen birkenblättrigen Spiersträuchern und rosafarbenen Perlmutsträuchern. Im Sommer bezaubern dann zahlreiche rosafarbene und apricotfarbene Strauch- und Parkrosen der Sorte 'Gärtnerfreude' und 'Maigold' mit Rosenbegleitstauden und Gräsern. Im Herbst runden blühende Hortensien in verschiedenen Farben das Pflanzenensemble ab.  

Auf rund 200 qm, die direkt an den Poolbereich angrenzen, verlegten wir Rollrasen zur sofortigen Nutzung. Für die Feuerwehrzufahrt wurden 300 qm Schotterrasen angelegt. Die restlichen Rasenflächen von ca. 2.500 qm erhielten angesäten Landschaftsrasen mit Kräuter.


gartenweg
Erweiterung der Gartenanlage
Erweiterung Hotelgarten
hotelgarten reinerhof
Bepflanzung mit Wald- und Zwergkiefern
 

Wir bedanken uns bei der Familie Reiner für das bereits seit vielen Jahren entgegengebrachte Vertrauen und wünschen ihnen viel Erfolg und Freude mit dem neuen, erweiterten Hotelgarten.

Weitere Informationen zum Hotel Reinerhof finden Sie unter www.reinerhof.de


Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Telefon    09971 8459-0

© 2018 POHL Gartenbau GmbH | Impressum - Datenschutzerklärung - Kontakt
Wir gestalten Freude
METAS