Aktuelles / Trends im Garten

 
Rankgerüste für Vertikales Grün

Rankgerüste für Vertikales Grün

Holen Sie sich ein Stück Natur an Ihre Wände. Ob Hauswand, Garage, Zaun, Gartenhäuschen oder Pergolen, mit Kletterpflanzen oder Spalierobst lassen sich wunderschöne optische Blickfänge gestalten. Nebenbei besitzt eine vertikale Begrünung auch noch einen ökologischen Nutzen. Denn Kletterpflanzen dienen als geschützter Rückzugsort für Insekten und Vögel. Auch als kühler Schattenspender kann so mancher bepflanzte Pavillon oder Pergola im Sommer zur gemütlichen Garten-Oase werden.


rankgitter

Rankgerüste in allen Variationen und Formen

Ein Rankgerüst für Kletterpflanzen will durchdacht und geplant sein. Denn jede Kletterpflanze hat ihre ganz eigene Art auf dem Weg nach oben zu klettern. Eine Kletter- oder Ramblerrose z. B. gehören in die Kategorie der Spreizklimmer. Die Clematis wiederum ist ein Ranker, die Weinrebe ein Selbstklimmer. Auch im Nutzgarten begegnen uns bei den Gurken und Bohnen Schlinger.  

Welches Ranksystem für welche Kletterpflanze?

Die Auswahl an Ranksystemen ist vielfältig: Rankgitter, Rankseile, Seilfächer, Seilnetze, Rankportale, Rosenbögen, Rankzäune und vieles mehr.

Die Spreizklimmer sowie Spalierobst benötigen ein horizontales Ranksystem, während die Schlinger ein vertikales Rankgerüst bevorzugen.

Aber nicht nur das richtige Ranksystem ist für eine vertikale Begrünung ausschlaggebend. Berücksichtigen Sie im Vorfeld vor allem den Standort sowie die mögliche Wachstumshöhe. Denn nicht jede Kletterpflanze mag beispielsweise pralle Sonne. Eine professionelle Beratung ist hier von Vorteil. Wir sagen Ihnen, wo welche Pflanze mit welchem Rankgerüst am Besten gedeiht und zur Geltung kommt. 


rankgitter
Seilfächer
Rankseil
rankseile

Rankkonstruktionen für kräftige Kletterpflanzen

Manche Kletterpflanzen werden mit der Zeit sehr kräftig und schwer. Ein leichtes Rankgitter versagt hier schnell seinen Dienst. Besonders der Blauregen (Wisteria sinesis) gehört zu diesen schwergewichtigen Kletterkandidaten. Er ist ein sogenannter Rechtsschlinger und benötigt eine besonders stabile Rankkonstruktion.

Bei nachstehendem Beispiel haben wir eine Garageneinfahrt mit weißem und blauem Blauregen begrünt. Als Unterkonstruktion montierten wir eine tragende Stahlkonstruktion mit Seilen, die den Kletterpflanzen ausreichend Möglichkeit zum Schlingen und Halt gibt.


Begruenung
Begruenung

Wenn auch Sie für Ihre Kletterpflanzen ein richtiges und stabiles Rankgerüst suchen, fragen Sie uns an. Wir helfen Ihrem Grün nach oben.

Besuchen Sie die Pohl Gartenwelten auch auf Facebook!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Telefon    09971 8459-0

© 2018 POHL Gartenbau GmbH | Impressum - Datenschutzerklärung - Kontakt
Wir gestalten Freude
METAS