Gartenwelten / Baumschule

 
FORMGEHÖLZE

FORMGEHÖLZE

Formgehölze und Gartenbonsais liegen im Trend. Zu den bekanntesten Formgehölzen zählt sicher der Buchsbaum. Aber die Vielfalt dieser kreativen Gewächse hat noch mehr zu bieten. So mancher meterhohe Baum wir durch einen Formschnitt zu einem edlen und wertvollen Gartenkunstwerk.



Formgehölze sind Handarbeit

BAYERWALD BONSAI

Die Kultivierung und Gestaltung von Formgehölzen ist ein Schwerpunkt unserer Baumschule. Rund 90 % all unserer Formgehölze schneiden wir selbst in Form. Diese robusten und widerstandsfähigen eigen kultivierten Nadel- und Laubgehölze vertreiben wir unter dem Label BAYERWALD BONSAI - eine Marke der Pohl Gartenwelten.

 

Zwischen 15 und 20 Jahre ist ein Baum alt, bevor das erste Mal mit dem Formschnitt begonnen wird. Die Gestaltung selbst dauert weitere 3- 5 Jahre. Erst dann gelangen die Formgehölze in den Verkauf. Die kreative Gestaltung dieser Bäume erfordert neben viel Erfahrung eine geschickte Hand sowie ein geschultes Auge.



In Form gebrachte Gartenkunstwerke

Als Formgehölze eignen sich hauptsächlich kleinblättrige sowie nadelige Bäume. Diese formen wir zu Kugeln, Pyramiden, Spiralen, Kegel, Säulen, Pompon- oder Schirmchenformen. Beliebte Formgehölze sind die klassische Pinus (Kiefer), Eiben, Buchen, Hainbuchen sowie Ulmen. Aber auch so manche wertvolle fernöstliche Rarität gibt es bei Pohl zu entdecken.

Ob als belebendes Einzelelement für Ihren Garten oder dekoratives Gewächs im Eingangs- oder Terrassenbereich, jedes Formgehölz ist ein kreativer Blickfang.

Überzeugen Sie sich selbst. Lassen Sie sich begeistern von der Vielfalt unserer Formgehölze. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Ansprechpartner

THOMAS POHL

Telefon   09971 8459-0

© 2018 POHL Gartenbau GmbH | Impressum - Datenschutzerklärung - Kontakt
Wir gestalten Freude
METAS