Gartenwelten / TreGeo - Gartenbaustoffe

 
Gartenfaser anstatt Rindenmulch

Gartenfaser anstatt Rindenmulch

In vielen Gärten wird der klassische Rindenmulch im Frühjahr und im Herbst gerne als Bodenabdeckung aufgetragen. Neben zeitsparenden Vorteilen gibt er zudem ein schönes optisches Gartenbild ab.


gartenfaser

Die Tücken des Rindenmulchs

Der Einsatz von Rindenmulch ist weit verbreitet, hat aber ein paar nicht ganz unerhebliche Tücken: Die Gerbsäure in der Baumrinde. Die Rinde hemmt zwar den Unkrautwuchs aber auch das allgemeine Pflanzenwachstum, insbesondere von Stauden und Flachwurzlern. Darüber hinaus versauert ein extrem niedriger pH-Wert auf Dauer die Gartenböden.  Verrottet die Rinde, wird Stickstoff im Boden gebunden, der den Pflanzen dadurch nicht mehr zur Verfügung steht. Eine zusätzliche Düngung ist erforderlich. 

Auf der Suche nach einer besser geeigneteren Bodenabdeckung für Hobbygärtner als auch für den professionellen Einsatz hat der Einheitserde Werkverband e.V. eine innovative Gartenfaser als  Mulchmaterial entwickelt. Die hochwertige und vielseitig einsetzbare Gartenfaser ist eine optimale Kombination aus Holzfaser, Grüngutkompost und Rindenhumus. 


10 Gründe für den Einsatz der Gartenfaser

  • Die Gartenfaser enthält im Gegensatz zum Rindenmulch keine Gerbsäuren. Daher ist sie besonders pflanzenfreundlich.
  • Hervorragend eignet sich die pflanzenfreundliche Abdeckfaser für empfindliche Zwerggehölze, Rosen, Stauden und Bio-Gemüsekulturen.
  • Die Gartenfaser hemmt das Unkrautwachstum und die Keimung von Unkräutern.
  • Schnellere Erwärmung des Bodens im Frühjahr / Herbst durch die dunkle Farbe der Gartenfaser.
  • Schutz des Bodens vor Austrocknung
  • Durch die spezielle Verzahnung des Material kann die Gartenfaser für Hanglagen genutzt werden. Die organische Abdeckung bleibt stabil. Kein Abrutschen mehr bei Starkregen oder starken Windböen. 
  • Schnecken bewegen sich nur ungern auf der speziellen Biofaser.
  • Die Gartenfaser kann sehr gut als Winterschutz bei Gehölzen, Rosen und Stauden eingesetzt werden.
  • Bei einer Neubepflanzung muss die Gartenfaser nicht abgeräumt werden sondern wird gänzlich in den Unterboden eingearbeitet. Das spart Zeit und lockert den Boden.
  • Nebenbei liefert die Gartenfaser durch die Kompostbestandteile wertvolle Nährstoffe, die das Wachstum der Pflanzen fördern und so eine Düngewirkung hat.  

    So findet die neue Gartenfaser sowohl zum Mulchen als auch zur Bodenverbesserung ihren Einsatz im Garten. 

Gartenfaser Gemüseanbau
gartenfaser
Gartenfaser

Die neue Gartenfaser führen wir lose oder abgefüllt in BigBags sowie fertig abgepackt in 60 Liter Säcken bei TreGeo, dem Fachmarkt für Gartenbaustoffe, in Cham. Abgepackte Ware erhalten Sie ebenfalls im Pohl Gartenmarkt in Willmering. 

Für weitere Fragen rund um die Gartenfaser sowie weiteres Mulchmaterial steht Ihnen unser fachkundiges Personal gerne zur Verfügung. Nutzen auch Sie die Vorteile der neuartigen Gartenfaser für Ihren Garten. 

TreGeo

Adresse TreGeo:

TreGeo GmbH
Altenstadter Str. 16
93413 Cham

Telefon 09971 761076-0
Telefax 09971 761076-6

Preise Gartenfaser ab Lager TreGeo

 9,45 Euro | 60 L Sack

69,95 Euro | je cbm lose Ware

96,45 Euro | je cbm im BigBag

sämtliche Preise incl. gesetzlicher MwSt. 

Nutzen Sie unseren bequemen und schnellen Lieferservice!

Nutzen Sie die Pohl-Kundenkarte!

© 2018 POHL Gartenbau GmbH | Impressum - Datenschutzerklärung - Kontakt
Wir gestalten Freude
METAS