Pohl Inside / Team

 

Das Team vom Garten- und Landschaftsbau

Im Garten- und Landschaftsbau planen, koordinieren und realisieren rund 50 Mitarbeiter sämtliche Gewerke kompletter Garten- bzw. Außenanlagen. 

Galabau Team Pohl

Unser Galabau-Team ganz persönlich:


Christina Luger - Projektleitung

Im Jahr 2014, direkt nach ihrem 4,5 jährigen Dualem Studium in Weihenstephan, kam Christina Luger zur Pohl Garten- und Landschaftsbau GmbH. An der Fachhochschule absolvierte sie den Studiengang 'Landschaftsbau und Management' (LBM), der auch den Gesellenbrief einer Landschaftsgärtnerin beinhaltet.  

Zurück in der Heimat arbeitete Christina die ersten Monate täglich mit auf den Baustellen, um die Praxis draußen zu vertiefen. Später wechselte sie ins Büro und unterstützte unsere Projektleiter. Erfolgreich eingearbeitet, koordiniert und überwacht sie heute Gartenbauprojekte auch eigenständig. Und selbst wenn es mal hektisch wird am Bau, zeigt sie stets starke Nerven und bewahrt einen ruhigen und kühlen Kopf.  

Steckbrief:

Beruf: Bachelor of Engineering Landschaftsbau und Management
Was gefällt dir an deinem Beruf? Die Vielseitigkeit ist einzigartig. Ich glaube, es gibt keinen anderen Beruf als den des Gärtners, der so abwechslungsreich ist. Jeder Tag ist anders, jeder Garten ist anders. Wenn ein Gartenbau-Projekt startet, siehst du, wie es Gestalt annimmt. Verschiedenste Formen und Materialien kommen zum Einsatz und jeder Garten hat eine individuelle Pflanzung, die zu dem Kunden passt. Wenn du dieses Projekt von A-Z begleitest und vom Plan mit unserem Team umgesetzt hast, dann ist es am Ende gefühlt "dein" Garten. Auch später, wenn ich in der Gegend bin, schaue ich rein, wie sich der Garten entwickelt hat und wie alles gewachsen ist. Das zu sehen, macht echte Freude.
Wie sieht dein Traumgarten aus? Mein Traumgarten ist ein naturnaher Garten mit Natursteinen, Holz usw. Außerdem bevorzuge ich natürliche Pflanzungen die ins Landschaftsbild passen. Am liebsten Blumenwiesen.
Hast du ein Lieblingszitat? Ja, hab ich: "Zu fällen einen schönen Baum, braucht's eine halbe Stunde kaum. Zu wachsen, bis man ihn bewundert, braucht er, bedenk' es, ein Jahrhundert." (von Eugen Roth aus dem Werk: Der Baum)

Sebastian Pohl - Gartenplanung und Projektleitung

S. Pohl

Sebastian Pohl gehört zur 4. Generation des Familienunternehmens Pohl. Bevor er im September 2015 in den elterlichen Betrieb kam, sammelte er in verschiedenen Gartenbaubetrieben praktische Erfahrungen. Seine Ausbildung als Landschaftsgärtner machte er in einem Galabaubetrieb bei Stuttgart. Nach 3 Jahren zog es ihn von den Schwaben zu den Nordlichtern nach Hamburg. Danach in die Schweiz nach Bern. Nach seinen Gesellenjahren absolvierte er in Veitshöchheim seinen Landschaftsgärtnermeister sowie den Techniker im Landschaftsbau.

"Zuhause" angekommen, arbeitet Sebastian jetzt mit in der technischen Gartenplanung und leitet auch Gartenbauprojekte. 

Steckbrief:

Beruf: Landschaftsgärtnermeister und Techniker Landschaftsbau
Wie sieht dein Traumgarten aus? Mein Garten sollte organische Formen haben. Rund und fließend, nichts eckiges. Viele schöne bunte Staudenpflanzen. Und Wasser in Form eines Bachlaufes. Technische Komponenten wie Beregnungsanlagen und eine tolle Beleuchtung dürfen nicht fehlen.
Hast du einen Favoriten unter all den Pflanzen? Nicht wirklich. Bei der riesengroßen Auswahl an tollen Pflanzen ist das echt schwer. Aber ich bin schon ein Fan von Stauden und aktuell begeistert mich das Patagonische Eisenkraut (Verbena Bonariensis). Eingesäet in eine Staudenpflanzung macht sich das Eisenkraut mit seinen lilafarbenen Blütenbällen besonders gut. Es wird bis zu 1,5 m hoch. Allerdings ist es nur einjährig. Man muss es jedes Jahr neu säen.
Was sind deine Pläne für die nächste Zeit? Die wunderschönen Gärten der Welt anschauen. Da fehlen noch einige in meiner Sammlung wie z.B. der Londoner Kew-Garden.

Nina Scholz - Ausbilderin

Nina Scholz

Nina Scholz liebt neben ihrem Beruf als Dipl-Ing. Landschaftsbau und Management vor allem den Umgang mit jungen Menschen. Deshalb gehört die Ausbildung von Gärtnern seit mehreren Jahren zu Ihrer Kernkompetenz. Die letzten 5 Jahre war Sie bei der Landeshauptstadt München im Baureferat tätig, Sachgebiet Aus- und Fortbildung, wo Sie insgesamt 55 Azubis betreute.

2016 konnten wir Nina Scholz für die Ausbildung in den Pohl Gartenwelten gewinnen, da es sie aus privaten Gründen zurück in ihre Heimat nach Cham zog. 

Sie ist also nun unsere Ansprechpartnerin, wenn es um die Gärtner-Ausbildung in den Pohl Betrieben geht. Sie betreut unsere Azubis von A-Z und kümmert sich auch um das Recruiting unseres Gärtner-Nachwuchses. 

Steckbrief

Beruf: Dipl-Ing. (FH) Landschaftsbau- und Management
Was schätzt du an deiner Arbeit? Dass ich draußen in der Natur arbeite und dabei jungen Leuten die Grundlagen des schönsten Berufes vermitteln kann. Der Umgang mit jungen Leuten macht mir schon immer Spaß, ob im Beruf oder als Skilehrerin auf der Piste.
Was war bisher dein interessantestes berufliches Projekt? Das war beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Landshut. Dort organisierte und koordinierte ich die Beiträge des Landwirtschaftsministeriums für die Landesgartenschau 2010 in Rosenheim. Das war schon eine einmalige Geschichte.

Roman Wozowiecki - Planung, Beregnung, Beleuchtung

Roman kam 1996 als Quereinsteiger zu Pohl. Gärtnern gefiel ihm so gut, dass er in den ersten Jahren gleich noch die Ausbildung zum Landschaftsgärtner machte. Bis 2007 war er Vorarbeiter im Garten- und Landschaftsbau. Danach wechselte er in unsere Planungsabteilung. 

Mit der Planung und Projektierung von Beregnungsanlagen beschäftigt sich Roman bereits seit 15 Jahren. Auch andere technische Installationen für den Garten wie Beleuchtungsanlagen und automatische Rasenmäher (Automower) liegen in seiner Hand.

Nebenbei ist er für seine Kollegen/-innen noch der PC-Doktor, Firmenfotograf und Drohnenpilot. Roman ist für alles was so einen Schalter hat sehr gut zu gebrauchen. 

Steckbrief:

Beruf: Gärtner Landschaftsbau
Was schätzt du an deiner Arbeit? Die Abwechslung zwischen der Planungsarbeit im Büro und der Arbeit draußen in der Natur, wenn wir z. B. aufmessen oder eben bei der Ausführung des Projektes.
Was gefällt dir bei Pohl? Hier konnte ich mein Hobby CAD Planung zum Beruf machen.
Was war bisher dein größtes Beregnungsprojekt? Mein größtes Projekt war eine Wohnanlage mit 5 Häusern in Dresden. Dort installierten wir für ca. 3.000 qm eine komplette Beregnungsanlage.
Welche Beregnungstechnik ist dein Favorit? Die textile Bewässerungsmatte. Warum? Ganz einfach, man sieht nichts davon, weil sie unterirdisch ist und man hat immer grünen, schönen Rasen.

Marion Kolbeck - Teamassistentin

Kolbeck

 "Pohl Gartenwelten, mein Name ist Marion Kolbeck". Rufen Sie bei uns an, begrüsst Sie in der Regel unsere Teamassistentin am Telefon. Sie kümmert sich als Erste um Ihre Wünsche und Belange und leitet Sie an die Verantwortlichen weiter. 

Sie ist der Dreh- und Angelpunkt, wenn es um Organisation, Information und Termine geht. Egal ob im Galabau, der Baumschule, im Gartenmarkt oder bei TreGeo. Seit Beginn ihrer Ausbildung vor 10 Jahren hat sie sich ein Know-How in den Pohl Gartenwelten aufgebaut, das weder unsere Chefs noch die Kollegen/-innen missen möchten. Neben der Geschäftsleitung unterstützt sie vor allem noch unsere Bauleiter in der Disposition sowie bei den Abrechnungen. 

Steckbrief:

Beruf: Bürokauffrau und fortgebildete Teamassistentin im Landschaftsbau
Was schätzt du an deiner Arbeit? Meine abwechslungsreiche und vielseitige Arbeit, die mir viel Spaß macht.
Was gefällt dir bei Pohl? Dass ich 8 - 9 Stunden am Tag mitten im Paradies arbeite. Andere sitzen in einem Betonbunker und wenn ich aus dem Fenster sehe, bin ich umringt von einer herrlichen Pflanzenvielfalt. Und wer kann seinen Mittag im Sommer schon an einem wunderschönen Schwimmteich verbringen?
Lieblingszitat: Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern vordringen, wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen. (Andre Gide)

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Telefon    09971 8459-0

Wollen auch Sie ein Teil des Pohl Gartenwelten Teams sein?

Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Jobangebote. Wir freuen uns auf Verstärkung mit "grünem Daumen".

© 2018 POHL Gartenbau GmbH | Impressum - Datenschutzerklärung - Kontakt
Wir gestalten Freude
METAS